EMC Statement zur Schließung des griechischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks European Music Council
Zur sofortigen Veröffentlichung

Der Europäische Musikrat verurteilt die Schließung des griechischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks (ERT) von der auch dessen drei musikalischen Ensembles betroffen sind


Der Europäische Musikrat (European Music Council – EMC), Regionalgruppe des Internationalen Musikrates (International Music Council – IMC), ist der Dachverband des musikalischen Lebens in Europa. Er ist eine Plattform für Europas nationale Musikräte, Musiknetzwerke und Organisationen, die in den verschiedensten Bereichen der Musik involviert sind; seine 76 Mitglieder haben ihren Sitz in 29 Europäischen Ländern.
 
Der EMC unterstützt den Brief des Präsidenten der EBU (European Broadcasting Union) Jean-Paul Philippot an den griechischen Premierminister Antonio Samaras, in dem es heißt:
 
„Die Existenz der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten sowie deren Unabhängigkeit von der jeweiligen Regierung sind wesentliche Merkmale demokratischer Gesellschaften; daher sollte jede folgenschwere Veränderung des öffentlich-rechtlichen Mediensystems nach einer transparenten und umfassenden demokratischen Debatte im Parlament verabschiedet werden – und nicht nach einer einfachen Einigung zwischen zwei Ministern.“ [Original in englischer Sprache, frei übersetzt]
 
Die Schließung der öffentlich-rechtlichen Rundfunks ERT betrifft auch dessen musikalische Ensembles, wie das Nationale Sinfonieorchester, das Ensemble für zeitgenössische Musik und den Rundfunkchor. Öffentlich-rechtliche Musikensembles spielen eine entscheidende Rolle im öffentlichen Musikleben eines Landes und tragen zur musikalischen Vielfalt in Griechenland und Europa bei. Im Einklang mit den 5 musikalischen Grundrechten des Internationalen Musikrates, betont der EMC die Bedeutung folgender Rechte:
  • Das Recht aller Menschen auf freien musikalischen Ausdruck
  • Das Recht für Kulturschaffende auf geeignete Ausstattung, um ihre Kunst auszuüben und durch alle Medien zu kommunizieren
  • das Recht für Kulturschaffende, gerechte Anerkennung und Bezahlung für ihre Arbeit zu erhalten
Obgleich in Krisenzeit alles getan werden muss, um Budgets zu sichern und Ausgabenüberschreitungen zu vermeiden, ist die undemokratische und ad-hoc Art und Weise, in der der ERT geschlossen wurde unakzeptabel. Der EMC begrüßt daher die Entscheidung des griechischen Gerichts, die Übertragungen der nationalen Rundfunkanstalten ab Montag, dem 17. Juni, wieder aufzunehmen.

 
Der EMC begrüßt ebenfalls die Kritik des Kulturausschusses des Europäischen Parlaments an der griechischen Regierung zur Schließung des griechischen öffentlichen Rundfunkanbieters.
 
Die Schließung der musikalischen Ensembles des ERT schädigt die musikalischen Strukturen in Griechenland auf lange Sicht. Der EMC wird die Entwicklung des ERT und insbesondere seiner Ensembles weiter verfolgen und fordert Entscheidungsträger dazu auf, die Ensembles wieder herzustellen, so, dass diese ihre professionelle und erfolgreiche Arbeit fortsetzen können.
 
Dieses Statement wird ebenfalls vom Vorstand des Internationalen Musikrates unterstützt.
 
Der EMC trägt zu einem besseren gegenseitigen Verständnis zwischen Menschen und ihren unterschiedlichen Kulturen bei und fördert das Recht auf eine Koexistenz aller Musikkulturen. Er erkennt an, dass Musik und Kultur für die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen eines friedlichen und integrativen Europas eine bedeutende Rolle spielen. Daher tritt er auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene für angemessene Rahmenbedingungen für Musik, Berufstätige im Musikbereich sowie für den Zugang zu Musik ein. Besondere Dienstleistungen für die Mitglieder beinhalten Informationsaustausch, Wissenserwerb, Vernetzungsmöglichkeiten und Unterstützung von Initiativen, die Menschen eine aktive Teilnahme am musikalischen und kulturellen Leben in Europa ermöglichen.

EMC – European Music Council
Haus der Kultur
Weberstraße 59a
53113 Bonn
Germany
 
Tel +49 228 96699-64
Fax +49 228 966996-65
 
info@emc-imc.org
www.emc-imc.org


The EMC is a regional group of the The EMC is supported by
The EMC on facebook. Support us here.
This communication reflects the views of the EMC only and the European Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.